Teequalität seit 
      seit  38  Jahren

Teehus heute

Nach Hinrichs Tod gab seine Witwe Linda ihren Beruf auf, um Hinrichs Lebenswerk weiterzuführen. Ihre Schwester Conny, als ehemalige Bioladnerin Fachfrau in Sachen Bioprodukte, übernahm 1998 die Geschäftsführung. Seitdem wird das Teehus gemeinsam betrieben und außerdem durch Teilzeitkräfte unterstützt.

Leuchtturm1.jpg

Wir haben Hinrichs Bemühungen um fair gehandelte und biologisch angebaute Tees bis heute weiterverfolgt und freuen uns, daß auf dem Teemarkt zunehmend solche Tees angeboten werden.

Wir sehen es als unsere Aufgabe an, die Arbeits- und Lebensbedingungen derer, die unseren täglichen Teegenuß ermöglichen, soweit wie irgend möglich zu verbessern.

Durch viele Gespräche mit unseren Großhändlern haben wir außerdem erreicht, daß die regelmäßigen Rückstandskontrollen der konventionell angebauten Tees ernster genommen werden, wir von fast allen unseren Tees Analysen seriöser Labore anfordern können und sie nicht mehr, wie in den ersten 18 Jahren, selber durchführen lassen (und bezahlen) müssen.

Wir alle arbeiten mit viel Freude und Engagement, und es ist uns eine Ehre, auf dem kostbaren Vermächtnis von Hinrich aufzubauen. Dem haben wir einen treuen KundInnenstamm und die Tatsache zu verdanken, daß der Name "Hinrichs Teehus" seit 36 Jahren für frischen, leckeren Tee und freundliche, kompetente Beratung steht.